OPC UA: Online-Veranstaltung am 10. November 2020

shutterstock

In dieser weltweit erstmalig stattfindenden Veranstaltung zum Thema OPC UA Companion Specifications erfahren Sie mehr über die Ansätze und Inhalte der bereits veröffentlichten oder in der Entwicklung befindlichen OPC UA Companion Specifications des Maschinen- und Anlagenbaus – flexibel und bequem in Ihrem Home-Office.

OPC UA Standards werden die Kommunikation im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Verarbeitenden Gewerbe maßgeblich beeinflussen und verändern. Zudem werden Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau zukünftig fordern, dass Produkte OPC UA Companion Specifications unterstützen und somit standardisierte Schnittstellen aufweisen.

Im VDMA arbeiten derzeit über 600 Unternehmen in über 35 Arbeitsgruppen an der Entwicklung von Schnittstellenstandards, den so genannten OPC UA Companion Specifications. Das Ziel unserer Veranstaltung "The Global Production Language – OPC UA Companion Specifications" ist es, Ihnen einen Überblick über diese Arbeiten zu geben.

In mehreren Slots werden Experten aus den jeweiligen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus die OPC UA-Standards für ihre Branche vorstellen. Einzigartige Einblicke in den Entwicklungsprozess sowie in die Inhalte des Standards werden erläutert und Empfehlungen zur Anwendung gegeben.
 

Web-Veranstaltung in englischer Sprache

Die Veranstaltung wird in diesem Jahr für alle Interessierten kostenlos in englischer Sprache abgehalten. Die Folien sind ebenfalls in Englisch.

Folgende Themen sind für die Veranstaltung geplant:

  • Die Weltsprache der Produktion! – OPC UA Begleitspezifikationen und die Rolle des VDMA
  • OPC UA for Machinery – Harmonisierung im Maschinen- und Anlagenbau
  • OPC UA für Werkzeugmaschinen
  • OPC UA für Kunststoff- und Gummimaschinen
  • OPC UA for Robotics
  • OPC UA für Antriebstechnik
  • OPC UA for Integrated Assembly Solutions
  • OPC UA für Druckguss
  • OPC UA für Oberflächentechnik
  • OPC UA für Wägetechnik
  • OPC UA for Machine Vision
  • OPC UA für Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen

Einsteiger-Seminar OPC UA

Sollten Sie noch keine OPC UA Expertise besitzen, bietet Ihnen das Maschinenbau-Institut, Weiterbildungsakademie des VDMA, mit dem virtuellen Seminar „OPC UA Grundlagen im Maschinenbau“ am 29. und 30. September 2020 mittels einzelner Websessions einen guten Einstieg in die Thematik. Im Seminar lernen Sie die Basics von OPC UA anhand von Theorie und praktischen Anwendungsfällen aus dem Maschinenbau kennen. 

▶︎  Weitere Informationen zum virtuellen Seminar OPC UA Grundlagen im Maschinenbau

Es werden weitere Seminartermine folgen. Die nächste Möglichkeit zur Teilnahme besteht am 26. und 27. Januar.